Gesundheits-Netz

Baby-Gate – für Schwangere und Mütter

Ihr Ratgeber, wenn es um den Kinderwunsch und die Familiengründung geht. Baby-Gate informiert über allerlei Mythen und Wissenswertes rund ums Baby und die Schwangerschaft.

Säugling stillen

Wie lange sollte das Baby gestillt werden?

Ob man das Baby stillt oder dem Baby Kindermilch gibt, entscheidet jede Frau schon relativ früh für sich selbst. Es sollte jedoch gut nachgedacht werden über diese Entscheidung, denn es gibt nichts Besseres für das Neugeborene, als Muttermilch. Die Muttermilch bietet Schutz vor Infektionen, Allergien und unterstützt das Abwehrsystem. Mehr zum stillen

Kind lernt skifahren

Wie bringt man Kindern das Skifahren bei?

Ab welchem Alter können Kinder das Skifahren oder Snowboarden erlernen? Und wie bringt man es ihnen am besten bei? Sollte das ein Skilehrer, bzw. ein Snowboardlehrer übernehmen oder die Eltern selbst? Sicher ist nur, eine der beiden Sportarten sollte erlernt werden. Es gibt nichts Schöneres im Winter, als die Piste herunterzufahren. Mehr

Anti-Baby-Pille

Folgen nach Absetzen der Pille

Die Anti-Baby-Pille verhindert nicht nur eine ungewollte Schwangerschaft, sondern bringt auch hormonelle Veränderungen mit sich. Wird die Pille abgesetzt, hat dies meist stärkere, schmerzhaftere Blutungen und einen unregelmässigen Zyklus zur Folge. Die Hormone wirken auch auf die Haut, Haare und Seele. Die Fakten dazu finden Sie hier

Baby mit Fingerfood

Baby-led-weaning, Fingerfood für Babys

«Baby-led-weaning» (BLW) wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlen. Das Baby bestimmt von Anfang an selbst, wie viel es essen will. Und macht schon früh mit Obst und Gemüse Bekanntschaft. So entsteht auch weniger eine Abneigung gegenüber Obst und Gemüse. Welches Essen sich am Anfang besonders gut als Fingerfood für Babys eignet und wie es zubereitet wird, erfahren sie hier

Schwangere und Kleinkind

Erstgeborenes auf den Neuling vorbereiten

Es ist für alle Beteiligten eine Umstellung, wenn auf einmal ein neues Lebewesen hinzukommt. Für das Erstgeborene ist es jedoch sehr schwierig, wenn es nicht darauf vorbereitet wird. Denn es stand bis dahin sein ganzes Leben lang im Mittelpunkt von allen nahen Bekannten. Wenn das Erstgeborene jedoch gut vorbereitet und einbezogen wird, ist es eine doppelte Freude. Tricks, um das Erstgeborene auf ein zweites Kind vorzubereiten, finden Sie hier

Babyhäkelsachen

Babygeschenk: Häkelsachen

Häkelsachen gehören einfach zu Babys. Meist treffen Babyfinkli und Babymützchen schon vor dem Baby ein. Doch was ist, wenn man schenken möchte oder sollte, aber keine Zeit hat zu häkeln oder wenn die eigenen Fähigkeiten auf anderen Gebieten liegen oder wenn man schlicht keine Lust hat? Dann ist noch nichts verloren, denn es gibt eine hervorragende Alternative zum Häkeln: das häkeln LASSEN.
Mehr

zurück weiter Seite: 1 2

 

Quellennachweis Artikel:
  www.nachhaltigleben.ch
  www.femininleben.ch
  www.familienleben.ch
  www.eesom.com

Quellennachweis Bilder:
  Fotolia #50412129 - Igor Yaruta
  Fotolia #11520566 - Nicole Effinger
  Fotolia #46471518 - Brigitte Meckle
  Fotolia #49727682 - ManEtli
  Fotolia #49278346 -
            evgenyatamanenko